Aussenwände Castrojeriz begann diese Stiftskirche, die im Jahr 1214 bauen im Auftrag des Great Berengaria, Königin von Kastilien und Leon, nach den Regeln der romanisch-gotischen, gotische Übergang.

Es ist ein Tempel mit einem Stil, der ist Übergang zwischen Romanik und Gotik.

Im fünfzehnten Jahrhundert erlebte eine Reform, die betroffenen allen Gewölben, geändert, um den gotischen Stil.

Im achtzehnten Jahrhundert gebaut wurden Kapelle Unserer Lieben Frau von Manzano, der Beerdigung Krypta Grafen, eine neue Apsis und die Höhe des Turms-Stil Neoklassische.

Es beherbergt interessante Gemälde und Altarbilder. Das Altarbild ist barocke Gemälde des achtzehnten Jahrhunderts Künstler Anton Raphael Mengs. Und hat auch interessante Jahrhunderts Gräber XIV und Bilder, unter denen die des Nuestra Señora del Manzano.

Video von Adeco Weise freigesetzten